Hygienekonzept

Liebe Interessenten des IT-GRC-Kongresses,

aktuell befinden wir uns in einer durch das Virus SARS-CoV-2 (Corona-Virus) verursachten Pandemie. Selbstverständlich steht Ihre Sicherheit und Ihr Wohl an erster Stelle. Hierzu wurde zusammen mit der Print Media Academy Heidelberg ein Hygienekonzept erarbeitet, welches uns bei konsequenter Umsetzung möglich macht, den Kongress vor Ort durchzuführen. Voraussetzung ist, dass alle Teilnehmenden diese Maßnahmen umsetzen. 

Vielen Dank bereits im Voraus für Ihre Mithilfe und Ihre Unterstützung!
Wir würden uns freuen, Sie auf unserem Kongress begrüßen zu dürfen.

Verhaltensregeln vor Ort

  • Bei der Begrüßung wie auch bei der Verabschiedung gilt:
    Auf Händeschütteln und weitere Berührungen verzichten.
  • Im Gebäude besteht eine Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, wenn Sie sich von Raum zu Raum bewegen.
  • Reinigen Sie sich bitte regelmäßig die Hände mit Wasser und Seife. 
  • Halten Sie zu anderen Teilnehmenden einen Mindestabstand von 1,5 Metern.
  • Berücksichtigen Sie die Husten- und Nies-Etikette.
  • Bitte bei Husten und Fieber zu Hause bleiben.
  • Weitere allgemeine Schutzmaßnahmen und Hygienetipps finden Sie hier.

Ankunft und Anmeldung

Unsere Registrierung ist mit einem Spuckschutz ausgestattet. Der Empfangstresen sowie alle weiteren Kontaktflächen werden regelmäßig gereinigt. Im Foyer und bei den Veranstaltungsräumen stehen für Sie Desinfektionsspender bereit.

Die Verkehrswege

Alle Handläufe, Geländer und sonstige Kontaktflächen werden regelmäßig gereinigt. Die Verkehrswege (Ein- und Ausgang, Laufwege) sind am Boden markiert.

Die Aufzüge

Sofern in Aufzügen der erforderliche Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, nutzen Sie bitte die Rolltreppen oder warten Sie auf den nächsten Aufzug. Die Bedienelemente und alle sonstigen Kontaktflächen in den Aufzügen werden regelmäßig gereinigt.

Die Vortragsräume

  • Bei Betreten des Raums sind die Hände zu desinfizieren.
  • Auf allen Sitzplätzen ist ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern gewährleistet. Die Vortragsräume sind entsprechend möbliert.
  • Mund-Nase-Bedeckungen dürfen nur an den Sitzplätzen abgenommen werden.
  • Die Lüftungsanlage verfügt über einen kompletten Luftaustausch und keine Luftaufbereitung.

Toiletten

Die Sanitärräume dürfen nur entsprechend der jeweils ausgewiesenen Personenanzahl gleichzeitig betreten werden. Sie finden im Toilettenbereich Aushänge zur richtigen Hygiene.

Verpflegung

  • Um Kontaminationen zu vermeiden, werden Kaffee- und Speisestationen von geschulten Mitarbeitern betreut. Es wird keine Selbstbedienung geben. Kaltgetränke wie Wasser und Softgetränke bekommen Sie an den ausgewiesenen Tischen in Flaschen.
  • Das Service- und Küchenpersonal trägt während der gesamten Veranstaltung einen Mundschutz sowie Handschuhe.
  • Alle öffentlichen Flächen, welche dem Catering dienen und mit denen Sie in Kontakt kommen, werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
  • Beim Gala-Dinner am Abend des ersten Tages sind Abstände durch entsprechende Bestuhlungen gewährleistet. Sämtliche Speisen und Getränke werden vom Servicepersonal am Tisch serviert.

Bleiben Sie bitte zu Hause, wenn Sie:

  • in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit Covid-19 infizierten Person hatten,
  • selbst Krankheitssymptome wie zum Beispiel Fieber, Kopfschmerzen, Atemnot, trockenen Husten, Geschmacks- und Geruchsverlust oder Schnupfen haben,
  • in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren.

Treten während des Kongresses bei Ihnen entsprechende Symptome auf, informieren Sie bitte umgehend die Veranstalter. Im Falle eines Infektionsgeschehens werden alle Kontaktpersonen informiert.

Alle Hygienemaßnahmen werden für Sie in den Kongressräumlichkeiten entsprechend ausgehängt.

Durch Ihre Anreise zum Kongress akzeptieren Sie diese Maßnahmen.



Gold-Sponsor

Advisori

Silber-Sponsor

IBS Schreiber

Medienpartner

IT-Governance

IT-GRC-Kongress Newsletter

Sie möchten über den IT-GRC-Kongress
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden