Prozessfähigkeitsstufen (Capability Levels) wirksam für die IT-Governance nutzen

Viele COBIT-Prozesse kann man auf verschiedenen Prozessfähigkeitsstufen (Capability Levels) durchführen. Doch was heisst das konkret? Geht es wirklich nur um die Erfüllung von immer präziseren Prozessvorgaben? Was nutzt es der IT-Governance, einen Prozess auf einer höheren Fähigkeitsstufe durchzuführen? Und bis auf welche Fähigkeitsstufe sollte man die einzelnen COBIT-Prozesse umsetzen?

Der Vortrag gibt Orientierungshilfen und praktische Antworten auf diese Fragen. Er vermittelt anwendungsorientiert, wie die Prozessfähigkeitsstufen wirksam für die IT-Governance genutzt werden können. Es wird an konkreten Beispielen aufgezeigt, dass es nicht darauf ankommt, die höchstmögliche Fähigkeitsstufe zu erreichen, sondern ausgehend von einem guten Verständnis der Kundenerwartungen eine angemessene Prozessbeherrschung zu erreichen. Das Ergebnis ist dann ein fähiger Prozess. Im Ausblick wird dargestellt, wie aus den Fähigkeitsstufen evolutionär die Reifegradstufen abgeleitet werden können.


Speaker

 

Urs Andelfinger
Urs Andelfinger ist Bankkaufmann und hat an der TU Darmstadt und der ENSIMAG Grenoble Wirtschaftsinformatik studiert. Er hatte zunächst mehrere berufliche Positionen inne in der Automotive- und Finanz-Industrie sowie in der Unternehmensberatung. Seit mehr als 15 Jahren unterrichtet er Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik an der Hochschule Darmstadt. Daneben ist er weiterhin mit einem Standbein in der Praxis unterwegs, um Organisationen in der IT-Governance und bei der Digitalisierung zu unterstützen, aber auch bei der nutzbringenden Anwendung von klassischen Referenzmodellen wie CMMI und COBIT. Er ist regelmäßig Gastdozent an der TU Clausthal und der Frankfurt School of Finance & Management. Außerdem war er über 10 Jahre zertifizierter CMMI-Instruktor und ist aktuell zertifizierter SCRUM-Master und SAFe 5.0 Agilist.

Silber-Sponsor

IT-Compliance Project

Silber-Sponsor

Audicon

Silber-Sponsor

Advisori

Bronze-Sponsor

Advisori

Medienpartner

IT-Governance



IT-GRC-Kongress Newsletter

Sie möchten über den IT-GRC-Kongress
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden